Von der Entdeckung zur Begründung – Vom Argument zum Beweis

Prof. Dr. Michael Meyer, Universität zu Köln Mathematische Operationen durchführen zu können, ist sicherlich ein wesentlicher Inhalt des Mathematikunterrichts. Das Argumentieren bildet hingegen den Kern mathematischen Denkens und Handelns. Die Förderung dieser Kompetenz wird in diesem Vortrag thematisch. Aufgabenbeispiele und

Der neue Kernlehrplan NRW – Was ist expliziert und was nicht? – Ein (inter-)nationaler Vergleich

Prof. Dr. Benjamin Rott, Universität zu Köln Wie sind unsere curricularen Vorgaben für den Mathematikunterricht in Deutschland aufgebaut und warum gerade so? Ein kurzer Blick in die Geschichte zeigt die Entwicklung von den Rahmenrichtlinien über die bundesweiten Bildungsstandards bis zum

Zuviel CO2 aus dem Verkehr: Ist die Elektromobilität die Lösung?

Prof. Dr. Reinhard Zellner, Universität Duisburg-Essen Der vom Menschen gemachte Klimawandel ist vermutlich die größte ökologische Veränderung unserer Zeit. Ansteigende Jahresmitteltemperaturen, Hitzeperioden, Meeresspiegel, Stürme, Starkniederschläge, Dürren und Meeresspiegel sind nur einige der wahrnehmbaren Signale. Die fünf wärmsten Jahre seit 1880

Workshop zur Masterclass für Teilchenphysik

Prof. Dr. Christian Zeitnitz, Universität Wuppertal Die Masterclass für Teilchenphysik stellt seit vielen Jahren Materialien und Software zur Verfügung, um Schülern verschiedene Aspekte der Teilchenphysik (Theorie, Teilchennachweis, Analyse) näher zu bringen. Hierbei werden typischerweise an einem Tag Einführungsvorträge gehalten, praktische

Spannung mit Potenzial – ein Unterrichtskonzept für die Sek I

Dr. Jan-Philipp Burde, Goethe-Universität Frankfurt Die Vorstellung vieler SchülerInnen von Stromkreisen ist maßgeblich vom Strombegriff geprägt, während die Spannung von vielen lediglich als Eigenschaft des Stroms wahrgenommen wird. Das vorgestellte Unterrichtskonzept stellt eine Weiterentwicklung eines bisherigen Konzepts dar, das sich

Die spannende Suche nach Leben im Universum: Exoplaneten mit Analogieexperimenten im Unterricht thematisieren

Alexander Küpper, Universität zu Köln Bedingt durch den neuen Kernlehrplan für das Gymnasium rückt die Astronomie bzw. Astrophysik stärker in den Fokus des Physikunterrichts in der Sekundarstufe 1 in Nordrhein-Westfalen. Als Folge der stärkeren Thematisierung astronomischer Inhalte steigt vermutlich auch

Frühwarnsysteme für Umweltrisiken – Hochwasser, Stürme, Dürren

Prof. Dr. Jakob Rhyner, Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn Frühwarnungen sollen helfen, bei aufziehenden Gefahren Maßnahmen zur Verminderung von Schäden zu ergreifen und rechtzeitig durchzuführen. Diese Maßnahmen können von verschiedener Art sein: Evakuationen, Straßensperrungen, mobiler Hochwasserschutz, etc.. Die Frühwarnung hat in den letzten